1. Startseite
  2. Privatkunden
  3. Wasseranalysen

Wasseranalysen

Mit einem eigenen bakteriologischen Labor bietet der ESB Wasseranalysen an.

Das ESB-eigene bakteriologische Labor (akkreditiert gem. Norm ISO/CEI 17025 (STS 0495)) untersucht Ihr Leitungswasser, Zisternen-, Hallenbad- und Schwimmbadwasser sowie Wasser von Wellness- und Therapiebecken. Damit erhalten Sie die Gewähr, dass das Wasser bei Ihnen hygienisch einwandfrei ist.

Probenahme

Wasserproben müssen an der Gottstattstrasse 4 abgegeben werden.
Flaschen zur Probenahme können beim Kundendienst abgeholt werden.

Eine detaillierte Anleitung finden Sie unter Downloads im Bestellformular.

Die Wasserproben sollen so rasch als möglich, i.d.R. am Tag der Probenahme, bis 11.00 Uhr abgegeben werden!
Spätestens jedoch 24 Stunden nach der Probenahme. Die Wasserprobe muss zwingend im Kühlschrank, bei höchstens 5°C aufbewahrt werden.

Die bakteriologischen Untersuchungen werden jeweils montags, dienstags und mittwochs analysiert.
Die Anlieferung von Wasserproben am Donnerstag, Freitag sowie vor Feiertagen ist in Ausnahmefällen möglich, muss jedoch vorher mit dem ESB-Labor (, ) abklärt werden.
Die Auswertung der Proben dauert 3 Tage. Danach wird der Untersuchungsbericht erstellt und dem Auftraggeber per Post zugeschickt. Liegen die Untersuchungsergebnisse ausserhalb der gesetzlichen Vorgaben, wird der Kunde umgehend telefonisch benachrichtigt, sofern er seine Telefonnummer auf der Bestellung angegeben hat.

Angebotene Analysen

Folgende Analysen bietet der ESB an.

Mikrobiologische Qualität von Trinkwasser

  • Enterokokken
  • Escherichia coli
  • Aerobe mesophile Keime
  • Wasserhärte (auf Wunsch)

Mikrobiologische Qualität von Badewasser

  • Aerobe mesophile Keime
  • Pseudomonas aeruginosa (Filterverkeimung)

Die Kosten für eine Qualitätsanalyse beträgt 72.50 CHF.