1. Startseite
  2. ESB
  3. News

News

Hier finden Sie aktuelle Beiträge des ESB.

  • 30.09.2020

    Die Swisspower-Stadtwerke wollen ihre Kunden spätestens 2050 mit vollständig erneuerbarer und CO2-neutraler Energie versorgen. Mit dem Masterplan Report zeigen wir auf, wo wir heute stehen und wie wir uns konkret für ein nachhaltiges Energiesystem engagieren.
    Masterplan Report 2020

    Twitter
  • 28.09.2020

    Dank dem ESB Hot Seats Wettbewerb können Sie auch ohne Saisonabonnement an den Heimspielen des EHC Biel live dabei sein. Es werden pro Heimspiel 4x2 Tickets verlost.
    Mitmachen und gewinnen

    Twitter
  • 28.09.2020

    Ab 1. Oktober 2020 erhöht der ESB die Vergütung für die Elektrizitätseinspeisung im Winterhalbjahr. Damit setzt er einen Anreiz für die Stromproduktion im Winter.
    Medienmitteilung

    Twitter
  • 23.09.2020

    Openhouse im Kleinwasserkraftwerk Taubenloch
    Erfahre auf dem Weg durch die Taubenlochschlucht alles zur Wasserkraft und zur Produktion von Ökostrom.
    Sonntag, 27. September von 11.00 – 17.00 Uhr.
    Das Team vom ESB freut sich auf deinen Besuch!

    Twitter
  • 03.09.2020

    Der ESB hat im ersten Halbjahr 2020 seine Kundschaft befragt. 93% der Teilnehmenden zeigt sich gesamthaft zufrieden mit dem ESB. Besonders hervorgehoben wurden dabei die konsequente Zweisprachigkeit des ESB und seine wichtige Rolle für die Stadt Biel.
    Medienmitteilung

    Twitter
  • 28.08.2020

    Openhouse im Kleinwasserkraftwerk Taubenloch. Erfahre auf dem Weg durch die Taubenlochschlucht alles zur Wasserkraft und zur Produktion von Ökostrom.
    Sonntag 30. August von 11.00 – 17.00 Uhr.
    Das Team vom ESB freut sich auf deinen Besuch!

    Twitter
  • 28.08.2020

    Am Montag, 31. August starten beim Seewasserwerk Ipsach Bauarbeiten zum Schutz der Wasserleitungen vor dem Befall durch Quagga-Muscheln. Die Arbeiten dauern rund vier Wochen.
    Medienmitteilung

    Twitter
  • 26.08.2020

    Die gesetzlichen Höchstwerte des Fungizid Chlorothalonil werden im Bieler Trinkwasser nicht mehr überschritten. Der Energie Service Biel/Bienne erreichte dies mittels einer Optimierung der Wasseraufbereitung im Seewasserwerk Ipsach.
    Medienmitteilung

    Twitter
Weitere Meldungen