Content: Wasser

Wasser

Wasser ist ein wertvolles Gut.

Damit es stets frisch aus den Wasserhähnen aller Bieler und Nidauer Haushalte sprudelt, ist der ESB täglich im Einsatz. Er sorgt dafür, dass Trinkwasser eine einwandfreie Qualität, die zu 100% den Anforderungen der eidgenössischen Lebensmittelverordnung entspricht, aufweist. Die Trinkwasser-Produktion wird auf allen Stufen streng überwacht.

Woher stammt das Bieler und Nidauer Trinkwasser?
Der ESB bedient sich an verschiedenen Wasserquellen: Seewasser, Grundwasser sowie Wasser der Leugenenquelle.

Weitere Informationen:
Webseite Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches (SVGW)

Bei Fragen kontaktieren Sie den ESB-Kundendienst

Wussten Sie ...
... dass Trinkwasser das mit Abstand umweltfreundlichste Getränk ist?
Dies ergab eine neue Ökobilanz, die der Schweizerische Verein des Gas- und Wasserfaches (SVGW) erstellen liess. Jene verglich Trinkwasser mit anderen Getränken und Konsumgütern und fand heraus: die Umweltbelastung von Wein ist rund 10‘000 Mal, die von Maschinenkaffee knapp 2'000 Mal und die von Mineralwasser 450 Mal höher als die von Trinkwasser, wenn man den Lebenszyklus von jeweils einem Liter des entsprechenden Getränks betrachtet.
bilanz trinkwasser.png
Weitere spannende Fakten finden Sie im kompletten Beitrag.


 

Wasserqualität

ESB-Trinkwasser entspricht zu 100 % den gesetzlichen Anforderungen.

Alle Informationen inklusive bakteriologischer Beurteilung, Angaben zu Gesamthärte, Nitratgehalt, Wasserherkunft und -behandlung für Biel und Nidau finden Sie unter den Links rechts.

Erfahren Sie zusätzlich Tipps und Hintergrundinformationen über ...

Wasserqualität Biel 2015

Wasserqualität Nidau 2015

Icon Aluminium im Trinkwasser - Fragen und Antworten (48,0 KB)

 

 

 

Zur Information:
Der ESB weist nur die französischen Härtegrade aus (°fH). Wer die deutschen Härtegrade ausrechnen will, bedient sich folgenden Angaben:
1 °fH = 0,560 °dH

Sicherstellung der Wasserqualität

Mit einem eigenen bakteriologischen Labor (akkreditiert gem. Norm ISO/CEI 17025 (STS 495)) bietet der ESB Ihnen Untersuchungen von Leitungswasser, Zisternen-, Hallenbad- und Schwimmbadwasser sowie Wellness- und Therapiebecken an.

Folgende Analysen sind für Sie im Angebot:

  • Aerobe mesophile Keime
  • Escherichia Coli
  • Enterokokken
  • Pseudomonas aeruginosa für Wasserbecken

Interessierte benutzen bitte das Bestellformular (rechts).

Einsatzbereiche der Wasserzähler

Hauswasserzähler
Dieser Zähler wird eingesetzt für Wohnungsbau und Kleingewerbe.

Grosswasserzähler tiefe Messbereichsgrenze
Dieser Wasserzähler wird in der Regel eingesetzt für Grosswasserbezüger (Industrie, Gewerbe, Bewässerung usw.) mit angeschlossenen Kleinbezügern.

Grosswasserzähler
Dieser Wasserzähler wird in der Regel eingesetzt für Grosswasserbezüger (Industrie, Gewerbe, Bewässerung usw.) ohne Kleinbezüge jedoch mit hohem Spitzenbezug.

Grosswasserzähler Verbund
Dieser Wasserzähler wird in der Regel eingesetzt für Grosswasserbezüger (Industrie, Gewerbe, Bewässerung usw.) und deckt einen sehr breiten Leistungsbereich von Kleinstmengen bis zu hohem Spitzenbezug ab.