Content: News

News

    Die neuen Stromprodukte: Biel/Bienne – Seeland – Suisse

    Der ESB führt per 1. Januar 2017 neue Stromprodukte mit Strom aus ausschliesslich erneuerbaren Quellen ein. Die drei Produkte

    Biel/Bienne Seeland Suisse

    ersetzen die bisherigen Produkte Mix und Regional sowie die vier Ökostromprodukte.

    Beim Energie Service Biel/Bienne geniessen erneuerbare Energien höchsten Stellenwert – wobei der
    Fokus gleichzeitig auf deren geografische Herkunft gerichtet ist. Alle ESB-Kunden können ihr Stromprodukt frei wählen und damit die Energiezukunft mitbestimmen.

    Lokal vor regional vor national
    BIEL/BIENNE, der edle Ökostrom wird auf dem Stadtgebiet von Biel produziert: im Taubenloch und mit PV-Anlagen auf Bieler Dächern. Für einen Aufpreis von 5,6Rp./kWh gegenüber dem Produkt Seeland können Kunden auf Wunsch zum Produkt Biel/Bienne wechseln und damit für Ihren ganzen Stromverbrauch «naturemade star»-zertifizierten Strom aus der Stadt Biel beziehen.

    SEELAND, in das unser Anteil an der Produktion der Wasserkraftwerke in der Region, insbesondere aus dem Wasserkraftwerk Hagneck, sowie Strom von den Windturbinen auf dem Mt. Crosin fliesst, ist unser neues Standardprodukt für alle Stromkundinnen und –kunden, sofern sie kein anderes Produkt wählen.

    SUISSE, das günstigste Produkt, besteht aus 100 Prozent Schweizer Wasserkraft.

    Mit unseren neuen Stromprodukten SUISSE, SEELAND und BIEL/BIENNE möchten wir volle Transparenz schaffen und unseren Kunden ein Gefühl für den Wert nachhaltiger regionaler und lokaler Stromerzeugung geben. Sie haben es in der Hand: Mit BIEL/BIENNE, unserem wertvollsten Strom, fördern Sie den Zubau neuer Produktionskapazitäten auf Stadtgebiet nach höchsten ökologischen Kriterien. Strom aus der Region für die Region repräsentiert die Zukunft der Energiebranche. Nah, erneuerbar und sicher.

    Medienmitteilung
    Informationen für Privatpersonen
    Informationen für Unternehmen
     

    13. ESB-Weihnachtsbaum: Hirsche im Schneegestöber

    «Kräftiges Geweih und stolzer Gang, Hirsche ziehn mit leisem Klang, im Schneegestöber durch Stadt und Wald, und verkünden: Weihnacht kommt bald.» So lautet das Motto des diesjährigen Weihnachtsbaums des Energie Service Biel/Bienne (ESB). Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und finden mit dem Fällen der auserwählten Tanne am 18. November 2016 einen ersten Höhepunkt.

    Eingeweiht wird der schillernde Baum am 1. Advent (27. November 2016) um 17.00 Uhr auf dem Zentralplatz. Danach bleibt er Biel bis am 8. Januar 2017 erhalten.

    Der ESB lädt am 1. Advent (Sonntag, 27. November 2016) um 17.00 Uhr herzlich zur Einweihung des 13. ESB-Weihnachtsbaums auf dem Zentralplatz Biel ein. Er offeriert allen Anwesenden Glühwein und Tee der Familie Anderegg aus Scheuren, sowie Mandelbiberli vom Schloss-Beck in Nidau

    Der ESB verteidigt Spitzenplatz

    Das im Auftrag von EnergieSchweiz, Bundesamt für Energie (BfE), durchgeführte EVU Benchmarking ermöglicht es Schweizer Energieversorgern, ihre Strategien, Produkte und Dienstleistungen hinsichtlich der Ziele der Energiestrategie 2050 des Bundes in den Bereichen Energieeffizienz und erneuerbare Energien zu beurteilen und zu vergleichen. Der ESB belegt bei diesem Vergleich von 66 Unternehmen aus der ganzen Schweiz den hervorragenden dritten Platz und bestärkt damit seine Vorreiterrolle beim Umsetzen der Energiewende.

    Weitere Informationen: Medienmitteilung

    GAV erfolgreich angepasst

    Die Sozialpartner des Gesamtarbeitsvertrages Energie Service Biel/Bienne (GAV), d.h. der Energie Service Biel/Bienne (ESB) auf Arbeitgeberseite, sowie der Verband des Personals öffentlicher Dienste (VPOD) und der Personalverband der Stadt Biel (PVBB) auf der Arbeitnehmerseite, haben sich nach konstruktiven Verhandlungen auf den überarbeiteten GAV geeinigt.

    Der GAV für den ESB wird auf den 1. Januar 2017 in wesentlichen Punkten überarbeitet. Die Sozialpartner haben sieben Monate miteinander verhandelt und sind mit dem gemeinsam erzielten Ergebnis sehr zufrieden.

    Weitere Informationen: Gemeinsame Medienmitteilung

    CentrePasquArt Kunstvermittlung für Erwachsene

    Kunstvermittlung betreibt das Bieler Kunsthaus CentrePasquArt schon seit dessen Anfängen und ist inzwischen sehr etabliert. Bei geführten Rundgängen, Workshops und anderen Veranstaltungen werden besondere Begegnungen mit der Kunst geboten. Bisher fokussierte sich die Kunstvermittlung am CentrePasquArt allerdings auf Kinder, Jugendliche und Schulklassen.
    Der ESB und das CentrePasquArt wollen allen Altersgruppen den Zugang zur zeitgenössischen Kunst erleichtern.
    Geplant sind jährlich  zwei durchgeführte Aktivitäten für Erwachsene:

    Nächste Termine

    • Kunst-Kommentar
      Vernissage Do 20.10.2016, 19h30
      21.10 - 20.11.2016
       
    • Kunst-Kurs - Für Alle
      Anmeldeschluss am 17. Oktober
      Do. 27.10.2016, 18h00 - 21h00 (dt/fr)
       
    • Kunst-Kurs - Für Sie
      Sie können den Kunst-Kurs ab sofort bis am 20.11.2016 auch an einem Datum nach Wunsch mit Ihrer Gruppe besuchen.

    Flyer