Content: form

Standort des Objektes

Gebäudetyp

Grundriss- und Situationspläne beilegen (1-fach)

Eigentümer

Antragsteller


Bestehende Anlage

kW

Neue Anlage

kW

kW

kW


Heizenergiebedarf

l/Jahr

kWh/Jahr

Bemerkungen


Bestellung

Der Unterzeichnende bestellt die Hausanschlussleitung / Gaszähler-Installation unter Anerkennung der Allgemeinen Bedingungen des ESB für den Anschluss und die Nutzung der Verteilnetze, die Lieferung von Erdgas vom 1.1.2014 sowie der allgemeingültigen Richtlinen Gas G1.

Der ESB ist frühzeitig, aber mindestens drei Wochen vor Beginn der Arbeiten zu beauftragen. Die Arbeiten werden ausgeführt, wenn das bewilligte Anschlussgesuch vom Besteller unterzeichnet im ESB vorliegt.


Datumsformat: 1.1.2014



Datumsformat: 1.1.2014


  1. Gasinstallationen nach dem Zähler dürfen nur durch den ESB oder Installationsfirmen, die SVGW-zertifiziert sind ausgeführt werden.
  2. Sämtliche Installationen sind vor Beginn der Arbeit dem ESB zu melden; Änderungen, Erweiterungen sowie Auswechslungen von Gasapparaten sind meldepflichtig.
  3. Die Gasabgabe erfolgt erst, nachdem die Anlagen durch den ESB geprüft worden sind. Bitte füllen Sie die dafür vorgesehene ESB Gas-Installationsanzeige aus.
captcha